Sicherheit bei Fahrerlosen Transportsystemen / FTS

Fahrerlose Transportsysteme bewegen sich auf allgemeinen innerbetrieblichen Verkehrswegen. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Sicherheit. Beim so wichtigen Thema Personen- und Maschinenschutz können Sie sich darauf verlassen, dass mit EK Automation alles reibungslos und fehlerfrei abläuft.

Unsere Systeme erfüllen selbstverständlich die einschlägigen europäischen Sicherheitsbestimmungen. Ergänzend setzen wir Maßnahmen basierend auf unseren langjährigen Erfahrungen ein. Dabei arbeiten wir mit modernsten Standardkomponenten – zusätzliche Erweiterungen sind somit jederzeit möglich.

Beispiel: Sicherheit am FTF für Personen und Maschinen durch seitliches und/oder diagonales Schutzfeld

Beispiel: Personenschutz-Laserscanner mit horizontalem Schutzfeld

  • Hohe Fahrgeschwindigkeiten
  • Einstellbare Warn- und Schutzfelder
  • Sanftes Abbremsen durch vorausschauendes Warnfeld
  • Berührungslose Sicherheit
  • Platzüberwachung im Vorbeifahren
  • Variable Schutzfelder
  • Europäischer Industriestandard

Relevante Normen für Fahrerlose Transportsysteme

Funktionale Sicherheit wird im FTS-Design groß geschrieben. Schwerpunkte hierbei bilden geltende Gesetze, Vorschriften, Normen und Richtlinien zur Produktsicherheit und Unfallverhütung.

Hier finden Sie eine Orientierung über relevante Gesetze, Vorschriften, Normen und Richtlinien. Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Gesetze und Vorschriften

GPSG Geräte- und Produktsicherheitsgesetz Gesetz über technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte
9.GPSGV Neunte Verordnung zum Geräte- und Produktsicherheitsgestz (Maschinenverordnung)
BGV D 27 Unfallverhütungsvorschrift "Flurförderzeuge"
ArbSchG Arbeitsschutzgesetz Gesetz über die Durchführung von Maßnahmen des Arbeitsschutzes zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten bei der Arbeit
BetrSichV Betriebssicherheitsverordnung Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Bereitstellungvon Arbeitsmitteln und deren Beutzung bei der Arbeit, über Sicherheit beim Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen und über die Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes

Normen

DIN EN 1525 Sicherheit von Flugförderzeugen, fahrerlse Flurförderzeuge und ihre Systeme
DIN EN ISO 3691- 4 Flurförderzeuge - Sicherheitstechnische Anforderungen und Verifizierung - Teil 4: Fahrerlose Flurförderzeuge und ihre Systeme
DIN EN 954-1 Sicherheit von Maschinen, Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen
DIN EN 1175-1 Sicherheit von Flurförderzeugen, elektrische Anforderungen
DIN EN ISO 13849-1 Sicherheit von Maschinen, Sicherheisbezogenen Teile von Steuerungen, Teil 1 Allgemeine Gestaltungsleitsätze
DIN EN ISO 13849-2 Sicherheit von Maschinen, Sicherheitsbezogenen Teile von Steuerungen, Teil 2 Validierung

Richtlinien

2006/42/EG Neue Maschinenrichtlinie seit 29.12.2009 ersetzt Maschinenrichtlinie 98/37/EG
2004/108/EG EMV-Richtlinie/ EMV Gesetz Elektromagnetische Verträglichkeit (von Elektro- und Elektronikprodukten)
VDI 2510 Fahrerlose Transportsysteme (FTS) Ausführungsrichtlinie Technik
VDI 2710 Ganzheitliche Planung von Fahrerlosen Transportsystemen (FTS)
VDI 4451 Blatt 2, 3, 6 Kompatibilität von Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) Energieversorgung und Ladetechnik, Fahr- und Lenkantriebe, Sensorik für Navigation und Steuerung