EK AUTOMATION ist Namensgeber der neuen Bibliothek der HSBA

Wir freuen uns sehr, Namensgeber der Commerzbibliothek Dependance auf dem neuen Campus der HSBA Hamburg School of Business Administration zu sein!


 

Nach 16 Jahren im Alten Wall ist die HSBA Hamburg School of Business Administration in den neuen Campus an der Willy-Brandt-Straße umgezogen. Die Hochschule der Hamburger Wirtschaft ist die definierte erste Adresse für die Aus- und Weiterbildung der EK-Führungskräfte und Nachwuchstalente.

 

"Bildung und Wissen ist das Fundament unserer internationalen Wettbewerbsfähigkeit", erklärt Andreas Böttner, EK AUTOMATION Geschäftsführer und HSBA Alumnus. "Deshalb sehen wir es als unsere Verpflichtung, einen Beitrag zur Förderung exzellenter Hochschulbildung in unserer Stadt zu leisten und wir fühlen uns sehr geehrt die HSBA in Form eines Bibliothekssponsorings unterstützen zu dürfen."

 

In der neuen Dependance der Commerzbibliothek können Studierende zukünftig mit Blick auf die St. Nikolai Kirche die umfassende Lehrbuchsammlung nutzen. Das kernsanierte Gebäude wurde den Bedürfnissen einer Hochschule entsprechend aus- und umgebaut und bietet den mehr als 1.000 Studierenden und Mitarbeitern ein innovatives und attraktives Arbeitsumfeld mit mehr Raum und Licht und sowie moderner technischer Ausstattung.

 

EK AUTOMATION gratuliert der HSBA zu ihrem neuen Standort und wünscht viel Freude beim Lernen und Lehren!

 

www.hsba.de/aktuelles/news/detail/ek-automation-wird-namensgeber-der-bibliothek/

© Carlos Fernandez Laser


News