News

Lego-Technik Freaks zu Besuch bei EK

Die Mindbreakers - ein gemeinnütziger Verein aus dem Landkreis Bad Oldesloe - fand den Weg zu EK AUTOMATION rein aus Interesse an Robotik, Technik und Informatik.


FIRST LEO League (FFL) ist ein Förderprogramm, welches Kindern und Jugendlichen in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführt. Dadurch soll ihnen der Zugang zu naturwissenschaftlichen Fächern erleichert sowie ihre Motivation, einen Ingenieur- oder IT-Beruf zu erlernen frühzeitig gewecket werden.

Die Mindbreakers haben sich 2002 als Team zusammengefunden, um an Roboter- und Forschungswettbewerben der First Lego League (FFL) teilzunehmen und das mit großem Erfolg.

So lag es nahe, dass die Mindbreakers rein aus technischem Interesse das Haus EK einmal besuchten, um sich einen realen Einblick in die Welt der Roboter und Technik verschaffen zu können. Was sie aus Lego in imposanter Schnelligkeit zusammen bauen, plant und realisiert EK mit Transportrobotern für alle Branchen in der Realität.  - Geführt und geleitet wurde die Veranstaltung von Herrn Jürgen Kirf (ehemaliger Geschäftsführer und Mitgründer der EK Automation) und Clemens Wollmann, langjähriger Mitarbeiter im Bereich Sales Engineering & Service sowie Florian Johannsen, der sich für die Simulation im Hause EK verantwortlich zeigt.

Haben Sie Fragen an uns?

Finden Sie mit EK AUTOMATION heraus, welches die für Sie passende Lösung ist!

TRACKING FOOTER