News

LogiMAT 2018

Andrang auf der LogiMAT 2018: EK AUTOMATION sorgte mit dem ultraflachen Transportroboter FAST MOVE für Aufsehen


Erfolgreiche Premiere für den FAST MOVE: Die E&K AUTOMATION GmbH, spezialisiert auf Fahrerlose Transportsysteme (FTS), feierte den Auftakt einer echten Innovation auf der diesjährigen LogiMAT in Stuttgart. FAST MOVE, der ultraflache Transportroboter, stellte seine maximale Beweglichkeit und besondere Leistungsfähigkeit vor großem Publikum unter Beweis. Der High-Performance-Transportroboter ist äußerst kompakt: Nur 130 mm flach, 600 mm schmal und 1.400 mm kurz, zeichnet er sich durch maximale Flexibilität aus. Er benötigt keinen Rangierplatz und führt dank seines stufenlosen und wartungsarmen Antriebskonzepts jede beliebige Bewegung in der Fläche aus – von der Drehung auf der Stelle über Kurven- bis hin zur Diagonalfahrt. Dabei ist der Transportroboter extrem leistungsstark: Er bewegt bis zu 2.000 kg Traglast und legt bis zu zwei m pro Sekunde zurück.

Materialflusslösungen für die Industrie 4.0

Wie das LogiMAT-Highlight FAST MOVE von EK AUTOMATION für maximale Verfügbarkeit in den Produktionsabläufen der Industrie 4.0 sorgt, erläuterte Andreas Böttner, COO des Transportrobotik-Spezialisten, in einem Fachforumsbeitrag auf der LogiMAT: „Die Industrie 4.0 benötigt intelligente, vernetzte und flexible Materialflusslösungen für die automatisierte Massenproduktion von individualisierten Produkten und die zielgenaue Beförderung sämtlicher Transportgüter. Mit dem FAST MOVE bieten wir eine kosteneffiziente, industrietaugliche Hightech-Lösung für vielfältigste Transportaufgaben.“  

UND auch der SMART MOVE "Out-of-the-box" fand großen Anklang und begeisterte die Kunden.

Mit automatisierten Serienflurförderfahrzeugen namhafter Hersteller für optimale Materialfluss- und Lagerlösungen ist  E&K AUTOMATION einer der führenden FTS-Hersteller in Europa. Der Spezialist für Transportrobotik rüstet ausgewählte Fahrzeuge von Linde MH und Jungheinrich für den vollautomatischen Betrieb unter Beibehaltung der manuellen Funktionalität und Ergonomie um.

Alle Fahrzeuge lassen sich mit Zusatzfunktionen nach Kundenbedarf modifizieren, z. B. durch zusätzliche Sensorik oder mechanische Anbauten. SMART MOVE sorgt für flexible, maßgeschneiderte Transportrobotik-Lösungen, die Kosten reduzieren und die Profitabilität erhöhen.

Mit dem „Out-of-the-box“-Angebot hat EK eine kurzfristig lieferbare Testanlage zusammengestellt. Automatisierte Gabelfahrzeuge aus dem SMART MOVE Programm kommen direkt zum Anwender und beweisen ihre Leistungsfähigkeit vor Ort anhand von realen Transportaufgaben. Schreiben Sie einfach an roadshow(at)ek-automation.com und forden Sie uns an.

Rundum waren die drei Messetage ein großer Erfolg für EK - und das mit der höchsten Besucherzahl, die EK je in seiner Geschichte verzeichnen durfte.

Das gesamte Messeteam der EK AUTOMATION bedankt bei sich allen seinen Besuchern und hat sich über die vielen interessanten FTS-Projektgespräche sehr gefreut.

Haben Sie Fragen an uns?

Finden Sie mit EK AUTOMATION heraus, welches die für Sie passende Lösung ist!

TRACKING FOOTER