Automatisierte Logistik erhöht die Effizienz und die Sicherheit in Ihrem Unternehmen.

Was ist ein FTS?

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) sind automatisch gesteuerte, flurgebundene Fördermittel, die über einen eigenen Antrieb verfügen und berührungslos geführt werden. Die Hauptaufgabe von FTS ist der innerbetriebliche Materialtransport – sowohl in Gebäuden als auch im Freien. Fahrerlose Transportsysteme werden auch als Autonome Transportroboter (ATR) bezeichnet.

Sie bestehen aus:

  • einem oder mehreren Fahrerlosen Transportfahrzeugen,
  • einer Leitsteuerung,
  • Einrichtungen zur Standortbestimmung und Lageerfassung,
  • Einrichtungen zur Datenübertragung und
  • der Infrastruktur sowie peripheren Einrichtungen.

 

Fahrzeugserien ansehen


Was sind Ihre Vorteile durch den Einsatz von Fahrerlosen Transportsystemen?

Verbesserung der Wirtschaftlichkeit und Sicherung der Termingenauigkeit

Mehr Transparenz im Materialfluss + Optimierung der Ordnung Ihres Unternehmens

Senkung der Transportschäden + Ausfallraten

Kurze Reaktionszeiten auf veränderte Auftragslagen

Verbesserung der Sicherheit im Unternehmen

Schaffung von humaneren Arbeitsplätzen

Am allerwichtigsten aber: Automatisierte Logistik erhöht die Effizienz und die Rentabilität des Kunden!


Wo können Sie Fahrerlose Transportsysteme und Transportrobotik sinnvoll einsetzen?

Unsere FTS erfüllen die unterschiedlichsten Aufgaben in fast allen Branchen. Automobil, Nahrungs- und Genussmittel, Druck und Papier, Chemie, Pharma, Medizintechnik, Kunststoffe und Verpackungen sind nur einige Bereiche, in denen unsere inzwischen mehr als 10.000 gelieferten Fahrzeuge in 1.000 Anlagen weltweit eingesetzt werden.

 

Wie optimiert EK AUTOMATION Ihre Intralogistik?

EK optimiert die Prozesse der Kunden und liefert schlüsselfertige Systeme, von der Planung bis zur Umsetzung, sowohl bei bestehenden als auch bei neuen Anlagen. Schwerpunkt sind dabei Anlagen und Steuerungen mit Fördertechnik, Lagertechnik, Lagerverwaltungssystemen sowie Turn-Key-Lösungen. Das ist aber nur ein Teil unseres Angebotes. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die komplette Prozessautomatisierung von der Anlagensteuerung bis hin zur MES-Ebene sowie die Prozessanalyse und -optimierung durch KPI, OEE, HACCP. Zu unseren Kernkompetenzen gehört zudem die Prozessautomatisierung mit MES-CON OS als integrierte Lösung – ob manuelle Stapler, stationäre Fördertechnik, Roboter, Lagersysteme oder Fahrerlose Transportsysteme. MES-CON OS integriert, steuert und liefert die nötigen Kennzahlen zur Optimierung der Prozesse des Kunden, sodass die Effektivität gesteigert und Kosten gesenkt werden.

 

Mit Simulation den Materialfluss perfekt organisieren

Beim Einsatz von Transportrobotik und Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) in der Intralogistik ist es entscheidend, die jeweilige Aufgabenstellung genau zu analysieren und im Anschluss das System optimal zu planen und anzupassen – vom einzelnen Fahrzeug bis hin zur Steuerung der gesamten Anlage. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, bieten wir die dynamische Simulation der Materialflüsse an. Komplexe intralogistische Anlagen können so passgenau dimensioniert werden. Auch Systemgrenzen, Engpässe, Zusammenhänge, Anlagenänderungen und Lösungsalternativen lassen sich genau abbilden. Unsere dynamische Simulation eignet sich für die Planung, Darstellung und Optimierung von Materialflüssen FTS-basierter und FTS-unabhängiger Systeme.

Autonome Transportfahrzeuge finden ihren Fahrweg mittels Lasernavigation (mit Reflektoren), Konturnavigation (der Laser erkundet dabei die Raumkonturen), Magnet-Point-Navigation sowie induktiv oder per Farbbandnavigation. Dabei kann auch eine Kombination mehrerer Navigationsarten pro FTS eingesetzt werden. Automatische Transportsysteme gibt es bereits seit über 50 Jahren. Sie sind eigentlich eine Unter-Kategorie des mobilen Transportroboters, der künftig interaktiv und dezentral Entscheidungen treffen und seine Arbeit verrichten wird.

Welche FTS erhält der Kunde bei EK AUTOMATION?

Wir haben für nahezu jede Transportaufgabe die optimale Lösung. Unsere Fahrzeuge bewegen Lasten von 5 kg bis zu 50 t und heben sie in bis zu 14 m Höhe. In- und Outdoor-Applikationen sind ebenfalls möglich. Darüber hinaus bieten wir Ihnen alle auf dem Markt erhältlichen Techniken an – z. B.  moderne Lasernavigation oder Magnetpunkt- und Konturführung. Die Bandbreite unserer FTS reicht von automatisierten Seriengeräten führender Flurförderfahrzeug-Hersteller über kompakte standardisierte Fahrzeuge bis hin zu projektspezifischen Fahrzeugen, die wir für unsere Kunden nach Maß entwickeln, konstruieren und fertigen.

Haben Sie Fragen an uns?

Finden Sie mit EK AUTOMATION heraus, welches die für Sie passende Lösung ist!

TRACKING FOOTER